Theater

Das rote Zelt...

oder wie sind wir nur so weit gekommen?

 

Für tausende von Jahren waren wir einander fremd.

Mein Name hat keine Bedeutung für euch. Die Erinnerung an mich ist Staub. Nur die Namen meines Vaters und meiner Brüder werden erinnert, während mein Name nur eine Fußnote ist, traurig, gewaltsam. Aber wenn ihr mich fragen würdet, dann würde ich euch eine andere Geschichte erzählen. Die Geschichte des roten Zeltes.

Eine szenische Collage um die Themen Schönheitsideale, Machtverhältnisse, Gewalt, Menschenrechte und Gleichberechtigung.

Es spielt das Projektensemble "Dinahs Töchter" der KulturWelt e.V. mit jungen Frauen aus aller „Herren“ Länder.

 

Nach dem erfolgreichen Frauentheaterstück „Thunfisch... oder wie lange willst du in Deutschland bleiben?“ im Jahre 2019, präsentiert das Jugendtheater KulturWelt e.V. im Dezember 22 sein neues Projektensemble.

 

Regie und Leitung: Susanne Piwonka und Katrin Döringer

 

 

 

 

 

Termine

Freitag 17. März 2023 10.30 Uhr Schülervorstellung
Samstag 18. März 2023 20.00 Uhr
Sonntag 19. März 2023 17.00 Uhr

 

PREISE Karten 16,- / erm. 10,- (Schüler/Studenten)

VVK: CityMusic LB und an allen ReserviX angeschl. VVK-Stellen

Kartenreservierung: 07141 – 299 07 58

 

Besetzung

Es spielen "Dinahs Töchter":

Itak Modaresi
Floria Mayer
Lara-Alisa Ulrich
Hayal Ismail
Tara-Chloé Rönn
Vaisnavi Velananthan
Elena Tanasa
Mascha Rode
Antonia Mayer
Merle Koopmann

Tanz:

Anni Bork

Musikalische Begleitung:

Weltmusikensemble SES

Veranstaltungsort

 

Kunstzentrum Karlskaserne Reithalle
Hindenburgstr. 29
71638 Ludwigsburg

Anfahrt per Google Maps